Fachgruppe fördert Weiterbildung

Laufende und qualifizierte Wissenserweiterung ist für die Mitglieder der Fachgruppe OÖ Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie essentiell. Deshalb werden sie von der Fachgruppe bei der beruflichen Weiterbildung mit Förderungen unterstützt. Grundsätzlich werden Weiterbildungen im beruflichen Umfeld gefördert. Jedes aktive Mitglied der Fachgruppe OÖ Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (Einzelunternehmer oder handelsrechtlicher Geschäftsführer) kann eine Förderung von 25 Prozent der Nettokurskosten erhalten. Die Förderung beträgt maximal 500 Euro pro Kalenderjahr, kann jedoch auch in mehreren Tranchen beantragt werden. Um die Förderung zu erhalten, müssen die Fachgruppen-Mitglieder die Rechnung ihrer Weiterbildung, die Zahlung- und Teilnahmebestätigung sowie ihre Bankverbindung per E-Mail an ubit@wkooe.at senden.

 

Die Weiterbildungsförderung im Überblick:

WAS wird gefördert?

Weiterbildung im beruflichen Umfeld

WER erhält eine Förderung?

Jedes aktive Mitglied der Fachgruppe OÖ Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (Einzelunternehmer oder handelsrechtlicher Geschäftsführer)

WIE hoch ist die Förderung?

25 Prozent der Nettokurskosten, maximal 500 Euro pro Kalenderjahr – auch in mehreren Tranchen abrufbar (einreichbar bis zum 30.06. des Folgejahres)

WIE erhalte ich die Förderung?

Senden Sie Ihre Rechnung, Zahlungs- und Teilnahmebestätigung sowie Ihre Bankverbindung an ubit@wkooe.at

 

Das Team der Fachgruppe OÖ Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT  – mit Obmann Markus Roth und Geschäftsführer Gernot Fellinger, MBA – wünscht Ihnen viel Erfolg bei Ihren Weiterbildungen!