Exklusiv für Mitglieder: Fachgruppentagung in der Postcity Linz

Exklusiv für Mitglieder findet am 7. September 2018 in der Postcity Linz die Tagung der Fachgruppe OÖ Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie statt. Das Ars Electronica Festival bildet den Rahmen für diese Veranstaltung. Dank einer Kooperation können Mitglieder das Festival kostenlos besuchen. Das Programm der Fachgruppentagung beginnt um 14 Uhr.

Das Programm:

  • Begrüßung und aktuelle Branchenthemen, Obmann Markus Roth
  • Unternehmerjubiläen
  • Grundumlagen der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie NEU ab 1.1.2019
  • Diskussion
  • Begrüßung und Vorstellung des Festivals durch Martin Honzik (Festivalleiter)
  • Gewinner des STARTS PRIZE 2018: Amsterdam’s 3D Printed Steel Bridge (MX3D & Joris Laarmann Lab (NL) haen mit ihrer weltweit ersten voll funktionsfähigen 3D-gedruckten Stahlbrücke den Starts Prize 2018 mit dem Titel „Grand Prize – innovative Collaboration“ gewonnen. Der jährliche Wettbewerb zeichnet innovative Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Wissenschaft aus, die das Potenzial haben, zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Innovation beizutragen. Die Brücke wird künftig den Oudezijds Achterburgwal, Amsterdams ältesten und berühmtesten Kanal, überspannen.
  • Exklusivführung für Mitglieder der Fachgruppe. „WE INSPIRE YOU-TOUR“ – Sehen Sie mit uns Innovationen an der Schnittstelle von Kunst, Technologie, Gesellschaft, Wissenschaft und Industrie beim weltgrößten Medienkunstfestival. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, die VisionärInnen der Zukunft persönlich kennenzulernen, Gespräche mit außerordentlichen ForscherInnen/KünstlerInnen/UnternehmerInnen aus der ganzen Welt zu führen und die beim Festival gezeigten Innovationen, hautnah zu erleben.
  • Gemütlicher Ausklang beim Buffet

Anmeldung zur Fachgruppentagung

Anmeldung zur Fachgruppentagung bitte bis spätestens 31.8.2018 per E-Mail an ubit@wkooe.at (mit Angabe der Anzahl der benötigten Festivalpässe, die in der Postcity hinterlegt werden sollen. Mit diesen können am 7.9.2018 alle Festival-Locations besucht werden.)

Warum POSTCITY?

Markus Roth, Obmann der Fachgruppe, lädt herzlich zur jährlichen Fachgruppentagung in die POSTCITY ein und beantwortet die Frage „Warum POSTCITY?“: „Mit unserer Kooperation mit dem Ars Electronica Festival haben wir einen Tag exklusiv für Sie gebucht und die Fachgruppentagung in den Hauptort des Festivals gelegt. Im Rahmen dieser Kooperation besteht die Möglichkeit, an allen Programmen des Festivals an diesem Freitag teilzunehmen. Diese Teilnahme ist für Sie und Ihre Familie kostenlos. Von der „WE INSPIRE YOU-TOUR“ durch das Festivalgelände bis zur Ars Electronica Nightline: ein spannender und unterhaltsamer Tag ist Ihnen sicher.“

Warum Ars Electronica Festival?

„Einmal im Jahr ruft die Ars Electronica mit dem Ars Electronica-Festival KünstlerInnen, WissenschafterInnen und ForscherInnen aus der ganzen Welt nach Linz, um in Vorträgen, Workshops, Ausstellungen und Symposien ein bestimmtes Thema disziplinenübergreifend zu bearbeiten. 2018 ist das: ERROR – the Art of Imperfection. Dieses Thema ist höchst interessant für Sie als ExpertInnen und wir als Fachgruppe möchten Ihnen ein spannendes Programm, ergänzend zu unserer Fachtagung, anbieten. Ich freue mich gemeinsam mit Ihnen auf eine interessante Fachgruppentagung und wünsche Ihnen schon jetzt interessante Einblicke bei Ihren individuellen Besuchen des Festivals.“ (Obmann Markus Roth)